Taxiphyllum sp. 'Flame' - Flammenmoos

  • Taxiphyllum \'Flame\' - Flammenmoos jetzt ab 5,99 € kaufen
  • Taxiphyllum 'Flame' - Flammenmoos jetzt ab 5,99 € kaufen
  • Taxiphyllum 'Flame' - Flammenmoos jetzt ab 5,99 € kaufen
Lieferzeit: 3-7 Werktage

5,99 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausführung

  • Durch die besondere Wuchsform sieht es aus wie ein "Lagerfeuer" im Aquarium.
  • Aufrecht wachsende, spiralförmig gedrehte Triebe.
  • Sehr dekorativ auf Holz & Steinen.
  • Langsamer Wuchs.
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Moos; Sehr dekorativ auf Wurzelholz
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 3 - 10+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:12 - 30 °C
CO2:Niedrig

Pflanzenrechner - Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Variante wählen



Taxiphyllum sp. 'Flame' - Flammenmoos
Taxiphyllum sp. 'Flame' - Flammenmoos

Taxiphyllum sp. 'Flame' - Pflege, Aussehen und Merkmale

Aussehen / Merkmale: Taxiphyllum 'Flame', oder zu deutsch das "Flammenmoos", ist noch relativ neu in der Aquaristik. Das in Asien beheimatete Moos verdankt seinen Namen der besonderen Wuchsform. Unter Wasser sind die Triebe wenig verzweigt, wachsen strikt aufrecht und sind spiralförmig verdreht. Es sieht ein bisschen so aus wie die Flammen eines Feuers. Wegen des aufrechten Wuchses eignet sich dieses Moos besonders zur Begrünung von waagerechten Flächen. 

Die leuchtend grünen Triebe dieses Mooses können bis zu 15 cm lang werden. Besonders dekorativ sieht es in kleinen Büscheln auf Steinen und Holzwurzeln aus. Es wächst relativ langsam und ist anspruchslos in der Pflege.

Verwendung: Moos;  Sehr schön wirkt es als Aufsitzerpflanze in kleinen Büscheln auf Steinen oder Holzwurzeln.

Höhe: 3 bis 10 cm. 

Wachstum:  Langsam.  

Vermehrung:  Durch Teilung und abtrennen von Tochterpflanzen.

Lichtbedarf: Niedrig.
Zur Orientierung: Wenn Du nur einfach zu pflegende Pflanzen in deinem Aquarium hast, reichen 10 bis 20 Lumen (0,25 bis 0,5 Watt) pro Liter aus. Für Pflanzen mit mittleren Lichtansprüchen werden 20 bis 40 Lumen (0,5 bis 1 Watt) pro Liter empfohlen. Pflanzen mit einem hohen Lichtbedarf (Kategorie "Advanced") benötigen mehr als 40 Lumen (1 Watt) pro Liter für ein gesundes Wachstum.

pH-Wert: 5 – 8; Nicht kritisch.

Wasserhärte: 0 –  30 °dH; Nicht kritisch. 

Temperatur: 12 – 30 °C.

CO2: Niedrig. Zur Orientierung: Der mittlere Bereich des CO2-Bedarfs von Aquariumpflanzen liegt bei ca. 6 – 14 mg pro Liter. Pflanzen mit einem hohen CO2-Bedarf benötigen zwischen 15 – 25 mg pro Liter.

Pflegemaßnahmen & Düngung: Es sind keine speziellen Pflegemaßnahmen für Taxiphyllum 'Flame' erforderlich. Ein regelmäßiger Teilwasserwechsel und die gelegentliche Düngung mit einem handelsüblichen, eisenhaltigen Aquariumpflanzendünger wirken sich positiv auf das Wachstum der Pflanzen aus. 

Verbreitung: Asien.
 

Taxiphyllum 'Flame' kannst Du bei uns in diesen Ausführungen kaufen:

Taxiphyllum 'Flame' wird in verschiedenen Liefervarianten angeboten. Die gewünschte Ausführung kannst Du in der Auswahlbox unterhalb des Preises im oberen Bereich dieser Seite auswählen.
 

In-Vitro - Die sichere Variante für dein Aquarium mit empfindlichen Fischen oder Garnelen

Steril kultivierte, bewurzelte Pflanzen. Sie sind frei von Algen, jeglichen Schädlingen und Schadstoffen. Darum sind In-Vitro Pflanzen optimal und hundertprozentig sicher für Aquarien mit empfindlichen Fischen oder Garnelen. Die Nährlösung vor dem Einpflanzen vorsichtig unter handwarmen Wasser abspülen.
 

 

Häufig gestellte Fragen – FAQ’s

Taxiphyllum 'Flame' schneiden, trimmen bzw. kürzen
Insbesondere in kleineren Aquarien kann es hin und wieder erforderlich sein, dass die Pflanze eingekürzt wird. Beim Schneiden kannst Du nichts falsch machen. Du schneidest einfach die langen Triebe mit einer Schere oder einem Messer ab. 
 

 

Profil / Steckbrief Taxiphyllum sp. 'Flame'

Deutsche Bezeichnungen:Flammenmoos
Wissenschaftliche Bezeichnung:Taxiphyllum sp. 'Flame'
Herkunft:Asien
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Moos; Sehr schön wirkt es als Aufsitzerpflanze in kleinen Büscheln auf Steinen oder Holzwurzeln.
Wachstum:Langsam
Höhe:3 - 10+ cm
Vermehrung:Teilung und abrennen von Tochterpflanzen.
Boden:Aufsitzerpflanze;
Lichtbedarf:Niedrig
pH-Wert:5 - 8
Wasserhärte:0 - 30 °dH
Temperatur:12 - 30 °C
CO2:Niedrig

 

Wichtige Infos zum Kauf von Aquariumpflanzen

Wusstest Du, dass neue Bundpflanzen gefährlich für empfindliche Fische oder Garnelen sein können?
Warum unsere Aquariumpflanzen keine Fischkrankheiten übertragen können?

Mehr dazu findest Du hier: Wichtige Infos zum Kauf von Aquariumpflanzen

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Microsorum Pteropus Windelov- Windelov-Javafarn
Microsorum Pteropus 'Windelov'- Windelov-Javafarn
Microsorum Pteropus 'Windelov' ist eine vom Tropica-Gründer Holger Windelov gezüchtete Variante des normalen Javafarns. Sie bleibt mit 10 bis 20 cm Höhe kleiner als die Stammform und hat fein verzweigte Blattspitzen. Eine sehr dekorative, anspruchslose Aquariumpflanze für Anfänger und Profis. Als vielseitige Aquariumpflanze kann sie auch als "Aufsitzer" auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen. Pflanzenfressende Fische meiden diese Pflanze in der Regel.

 
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Wurzelstock/Rhizom, Aufsitzerpflanze, Hintergrund, Mittelgrund
Wuchsgeschwindigkeit:langsam
Höhe:10 - 20+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:22 - 30 °C
CO2:Niedrig
Anubias Barteri var. Barteri - Breitblättriges Speerblatt
Anubias Barteri var. Barteri - Breitblättriges Speerblatt
Die in Westafrika beheimatete Anubias Barteri zählt mit bis zu 45 cm Höhe zu den größten Anubias Arten. Sie ist, wie alle Anubias-Arten, robust und sehr einfach zu pflegen. Sie gehört schon seit vielen Jahren zu den bekanntesten Aquariumpflanzen. Als Aufsitzerpflanze kann sie auf Wurzelholz und Steinen aufgebunden werden. Ihre zähen, ledrigen Blätter werden von pflanzenfressenden Fischen verschmäht. 

 
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Wurzelstock/Rhizom; Aufsitzerpflanze; Mittel- & Hintergrund
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 25 - 45+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:12 - 30 °C
CO2:Niedrig
Bucephalandra Wavy Green
Bucephalandra 'Wavy Green'
  • Sehr dekorative, kleinbleibende Aufsitzerpflanze..
  • Kompakter Wuchs und langsames Wachstum.
  • Anspruchslos und einfach zu pflegen.
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Wurzelstock/Rhizom; Aufsitzer;Vorder- & Mittelgrund
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 5 - 10+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:20 - 28 °C
CO2:Niedrig
Bucephalandra Lamandau Mini Red
Bucephalandra 'Lamandau Mini Red'
  • Sehr dekorative, kleinbleibende Aufsitzerpflanze.
  • Buschiger Wuchs und langsames Wachstum.
  • Gewellte, längliche Blätter.
  • Anspruchslos und einfach zu pflegen.
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Wurzelstock/Rhizom; Aufsitzer;Vorder- & Mittelgrund
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 5 - 10+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:20 - 28 °C
CO2:Niedrig
Bucephalandra sp. Red
Bucephalandra sp. 'Red'
  • Sehr dekorative, kleinbleibende Aufsitzerpflanze..
  • Langsames Wachstum.
  • Gewellte, elliptische Blätter mit roten und grünen Farbtönen.
  • Anspruchslos und einfach zu pflegen.
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Wurzelstock/Rhizom; Aufsitzer;Vorder- & Mittelgrund
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 5 - 10+ cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:20 - 28 °C
CO2:Niedrig
Cryptocoryne Albida Brown - Weißlicher Wasserkelch
Cryptocoryne Albida 'Brown' - Weißlicher Wasserkelch
  • Eine graziöse Cryptocoryne für den Vorder- oder Mittelgrund. 
  • Schmale, rotbraune Blätter mit dunkler Musterung. Schöner Kontrast zu anderen Pflanzen.
  • Langsamer Wuchs.  
  • Anspruchslos und einfach zu pflegen.
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Typ/Verwendung:Rosettenpflanze; Vorder- & Mittelgrund;
Wuchsgeschwindigkeit:Langsam
Höhe: 5 - 15 cm
Lichtbedarf:Niedrig
Temperatur:6 - 30 °C
CO2:Niedrig